Suche - Schlagwörter
Suche - Kategorien
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds

Elektrizitätsleitung

Elektrizitätsleitungen sind, soweit es sich um Haupt-/Strangleitungen handelt, gemeinschaftliches Eigentum. Das Sondereigentum an diesen Installationen beginnt beim Übergang von der Abzweigdose in die Sondereigentumsräume.

Werden die einzelnen Wohnungs- oder Teileigentumseinheiten durch getrennt verlegte Steigeleitungen vom gemeinschaftlichen Hauptanschluss im Keller versorgt, sind diese Steigleitungen im Regelfall dem Sondereigentum zuzuordnen.

Elektrizitätszähler, die zwischen Hauptleitung und den einzelen Steigleitungen bzw. Zuleitungen in die Sondereigentumsräume zwecks Erfassung des Stromverbrauchs installiert sind und der Abrechnung im Innenverhältnis der Wohnungseigentümer dienen, sind Gemeinschaftseigentum, sofern sie nicht im Eigentum Dritter (Elektrizitätswerk) stehen.

Amazon Buchtipp

Aus unserem Netzwerk

| Gemeinschaftseigentum

| Beschlussfassung

© 2020 Marsch Handelsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt)
Cookies erleichtern die Bereitstellung der auf Webseiten angebotenen Dienste. Um den vollen Funktionsumfang einer Webseite zu nutzen sind Cookies oft zwingend notwendig.