Zwangsverwalter muss laufendes Hausgeld zahlen

Forderungen der Wohnungseigentümergemeinschaft auf das laufende Hausgeld sind von dem Zwangsverwalter zu zahlen (BGH, V ZB 43/09).

Anders sieht es aus, wenn der Eigentümer der Gemeinschaft Gelder schuldet. Für den Ausgleich rückständiger Hausgelder oder Sonderumlagen ist der Zwangsverwalter bei Übernahme des Mandats nicht zuständig. Hier muss sich die Eigentümergemeinschaft wie alle anderen Schuldner in die Schuldnerliste einreihen.


Amazon Buchempfehlung

WEG Kompakt

WEG Kompakt
Das neue Wohnungseigentumsrecht

Autor: Jens Rass, Mitglied der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Reform des Wohnungseigentumsgesetzes.
Taschenbuch 304 Seiten | 24,80 Euro

available at amazon de vertical

 

 


aus deutschesmietrecht.de


© 2021 Marsch Handelsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt)