Die Häuser der Fußballstars – Architektur pur

Die Häuser berühmter Spieler sind Orte, die für ihre Architektur, Schönheit, die Qualität der Materialien und eine Menge Inspiration beim Bauen bekannt sind. Können Sie sich selbst in einem solchen Haus vorstellen?

villa mit poolFoto: John Fornander/Unsplash

Die meisten Fußballspieler haben neben ihrer Karriere als Sportler auch Werbeverträge mit verschiedenen Marken. Die Zugehörigkeit zu einer weltberühmten Mannschaft und die Verbindung ihres eigenen Images mit einem Produkt bringen ihnen viel Geld ein. Wie die Spieler ihr Vermögen ausgeben, wissen Sie bereits: Freizeit, Partys, Autos und vor allem luxuriöse Villen.

Ein Schwimmbad, eine Garage für mehr als fünf Autos, ein Kino, ein Tennisplatz und sogar ein Golfsimulator sind nur einige der Annehmlichkeiten, die das Zuhause dieser Stars so besonders machen.

Mit all dem Geld können Fußballspieler alles geben, um ein schönes Haus zu bauen. Aber zusätzliches Geld für Fußballliebhaber kann man immer gut gebrauchen, indem man auf seine Lieblingsmannschaft wettet. Versuchen Sie Ihr Glück mit den Kickform Fußballtipps.

Cristiano Ronaldo

 

Cristiano Ronaldo, der fünfmal zum besten Spieler der Welt gewählt wurde, ist einer der teuersten Spieler auf dem Fußballmarkt, was sich auch in seinem Haus widerspiegelt. Die Villa in Madrid, Spanien, wurde von dem Architekten Joaquin Torres entworfen, der bereits auf dem Fußballmarkt bekannt ist, und verfügt über einen Swimmingpool, einen großen Fernsehraum und einen Fußballplatz.

Der Portugiese, der als der beste Spieler des Jahrhunderts gilt, erhält in der Saison 2021-22 durchschnittlich 125 Millionen Dollar vor Steuern, davon 70 Millionen Dollar aus Gehalt und Boni für seine Rückkehr zu United, wo er zwischen 2003 und 2009 drei Premier League-Titel in Folge und einen Champions League-Titel gewann.

Lionel Messi

Der argentinische Ex-Barcelona-Star, der jetzt für PSG spielt, ist ein weiterer Mann, der kein schlechtes Leben führt. Seine aktuelle Villa verfügt über ein privates Spa, einen Fußballplatz und ein Heimkino. Alles, um die Bedürfnisse des Stars zu befriedigen.

Der Spieler hat bereits einen Projektvorschlag erhalten, der speziell für ihn erstellt wurde. In der Skizze hätte die Villa die perfekte Form eines Fußballs und das Dach wäre zwischen Glas, damit Licht eindringen kann, und Gras aufgeteilt. Ökologisch und konzeptionell.

Wayne Rooney

Wayne Rooney, der Rekordtorschütze von Manchester United, sollte sein palastartiges Anwesen in Chesire voll ausnutzen. Das Herrenhaus im klassischen Baustil verfügt über viele moderne Einrichtungen wie ein Hallenbad, einen Golfsimulator und sogar ein Musikzimmer, in dem der Star autograpierte Gitarren von Paul McCartney und Noel Gallagher aufbewahrt.

Mario Balotelli

Der eingebürgerte italienische Fußballspieler hat eine starke Persönlichkeit, auch wenn es um die Wahl seines Wohnorts geht. Als er 2014 für Liverpool spielte, machte er Schlagzeilen, nachdem er ein Vermögen für den Kauf einer Villa an der Merseyside ausgegeben hatte.

Trotz des futuristischen Stils irren sich diejenigen, die denken, dass es in der Villa nur um Technik und fehlende Architektur geht. Mit einem Innenpool, einem Weinkeller, einem Spielzimmer und sogar einem Hubschrauberlandeplatz zeichnet sich das Anwesen vor allem durch seine Technologie und Modernität aus, sowohl außen als auch innen. Eine innovative Architektur.

David Beckham

Mit einer etablierten Karriere in der Welt des Fußballs und einer der beliebtesten und am meisten beneideten Familien in der Unterhaltungswelt, waren David Beckham und seine Frau Victoria 14 Jahre lang die Besitzer einer der luxuriösesten Villen Londons.

Das im Volksmund in Anspielung auf den Palast der Queen als "Beckingham Palace" bezeichnete Anwesen wurde 2014 für 12 Millionen Pfund verkauft und verfügt über ein privates Aufnahmestudio, einen Fußballplatz und sogar eine Kapelle.

Gerard Piqué

Die Immobilie befindet sich in Pedralbes, einem abgelegenen und ruhigen Viertel von Barcelona. Es ist stark vor neugierigen Blicken geschützt und verfügt über drei Etagen, einen Fitnessraum und einen Swimmingpool mit Wasserfall.

Im Haus von Shakira (und bis vor Kurzem auch im Haus von Gerard Piqué) gibt es einige Wände, die aus Stein gefertigt sind. Die Küche ist ein geräumiger Raum mit weißen Möbeln und ist sehr hell, mit direktem Zugang zum Garten, großen Glastüren und einem Büro mit einem runden Tisch und Stühlen.

Neymar

Neymar gilt als einer der größten Fußballspieler der Welt. Bei so viel Talent hat er sich eine riesige Villa in der Stadt Rio de Janeiro in Brasilien gekauft. Das Haus verfügt über 10.000 Quadratmeter Land, ein Fitnessstudio, einen kleinen Hafen für sein Schnellboot, sechs Schlafzimmer, einen Hubschrauberlandeplatz, einen Tennisplatz, einen klimatisierten unterirdischen Weinkeller mit einem Fassungsvermögen von dreitausend Flaschen, ein Spa mit Jacuzzi und einen Swimmingpool, neben anderem Luxus.

Robert Lewandowski

Einer der Spieler, die sich entschlossen haben, Bayern München zu verlassen, ist Robert Lewandowski, der polnische Stürmer, der sich nach einigen Spielzeiten beim deutschen Verein den Reihen des FC Barcelona angeschlossen hat. Sein Wunsch, in der spanischen Liga zu spielen, zeigte sich jedoch, als er eine wunderschöne Villa auf Mallorca, in der Gegend von Calvià, im Westen der Insel, erwarb. Es handelt sich nicht um irgendeinen Ort, sondern um eine Villa in Strandnähe mit allem, was man zum Entspannen braucht.

Im Jahr 2021 erwarb der polnische Fußballspieler diese unglaubliche Luxusvilla für 3,5 Millionen Euro. Es handelt sich um ein 2001 erbautes Haus mit 411 Quadratmetern Wohnfläche, das auf einem 1.200 Quadratmeter großen Grundstück steht. Es handelt sich zweifellos um eine der besten Investitionen von Robert Lewandowski, denn sowohl er als auch seine Familie genießen den Luxus des Anwesens sowie die Strände und die Aktivitäten, die dort ausgeübt werden können.

Frank Lampard

 

In der traditionellen Fachwerkvilla im Wert von 10 Millionen Pfund lebt der englische Star mit seiner Familie komfortabel. Das Herrenhaus ist ein riesiges Anwesen inmitten der klassischen englischen Landschaft. 

Verwandte Artikel


Während der Selbstnutzer seine Zinszahlungen nicht steuermindernd geltend machen kann, kann der vermietende Eigentümer die Zinsen bei seiner Steuererkläung im Rahmen der Einkünftermittlung aus...

Neben dem Reinertrag (Nettomietrendite) ist der Cashflow eine wichtige Kennziffer. Der Cashflow ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, bei der die realisierten Einzahlungen und Auszahlungen...

Ob sie als Neueigentümer über die Betriebskosten abrechnen müssen hängt davon ab, ob der Eigentümerwechsel in den Lauf der Abrechnungsperiode fällt. Denn als Eigentümer übernehmen sie in vollem...

Bei der Renditeberechnung schummeln vermietende Wohnungseigentümer schon einmal gerne. Ob nicht umlegbare Betriebskosten, ein Mietausfall oder Schönheitsreparaturen zwischen den Mieterwechseln,...

© 2022 Marsch Handelsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt)
body { font-family: "Oswald,Helvetica,Arial,sans-serif; font-size: 14px; line-height: 1.42857143; color: #333; background-color: #fff; }